Gaspacho

02.01.2017 13:56

Gaspachorezept für die berühmte erfrischende Suppe aus Spanien. Die klassischen Hauptzutaten für das Gaspacho sind Tomaten, Weißbrot, grüne Paprika, Salatgurken, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Salz und Wasser. Die Zubereitung des Gaspacho ist sehr einfach. Je nach Region und Vorlieben kann die Konsistenz einer Gaspacho variieren. Das reicht von einer sehr dünnflüssigen Suppe bis zu einer sämigen Variante, die oft auch weniger püriert ist und dadurch mehr Stücke hat. Serviert wird das Gazpacho kalt mit einer Guarnición (Beilage). Wir verraten Ihnen hier das beste Gaspacho Rezept. Leicht zuzubereiten und unheimlich lecker.

Gaspacho


Kommentare

Gaspacho, bzw. Gazpacho haben wir das erste Mal in unserem Spanien Urlaub gegessen. Mir persönlich schmeckt sie sehr gut. gerade an heißen Tagen ist sie wirklich schön erfrischend und leicht.

Florence O., 10.08.2017 17:39
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.