Huflattich

18.12.2016 14:35

Huflattich

Huflattich Pflanze mit Wirkung und Anwendung und Rezept mit Huflattich

Name: Huflattich (Tussilago farfara)

Art: Korbblütler

Huflattich Verwendeter Pflanzenteil: 

  • Blätter

  • Blütenköpfe

  • Wurzeln

  • Saft

Huflattich Inhaltsstoffe:

  • Schleimstoffe

  • Gerbstoffe

  • Inulin

  • Gallussäure

  • Mineralsalze

  • Bitterstoffe

  • ätherisches Öl

  • Polysaccharide

Huflattich Anwendung/Wirkung:

  • Asthma

  • Husten

  • Bronchitis

  • Reizhusten

  • Raucherhusten

  • Brustfellentzündung

  • Fieber

  • Erkältung

  • Heiserkeit

  • Kehlkopfentzündung

  • Augenentzündung

  • Ohrenentzündung

  • Frühjahrsmüdigkeit

  • Stoffwechsel anregend

  • Appetitlosigkeit

  • Magen- Darmkatarrh

  • Gastritis

  • Darmentzündung

  • Verstopfung

  • Durchfall

  • Nervenschmerzen

  • Nervensystem stärkend

  • Entzündete Wunden

  • Schlecht heilende Wunden

  • Venenentzündung

  • Pickel

  • Furunkel

  • Ekzeme

  • Gesichtsrose

  • Leichte Brandwunden

  • adstringierend

  • anregend

  • antibakteriell

  • blutstillend

  • entzündungshemmend

  • erweichend

  • schleimlösend

  • schweisstreibend

  • tonisierend

Huflattich Nebenwirkungen 

  • unbekannt

Huflattich kaufen:

Produkte mit Huflattich: 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.