Blog

Kalorienrechner


Cashewkerne
Cashewkerne sind kleine Kerne, die einen hohen Anteil an Vitalstoffen haben und unheimlich lecker sind. Die hellen cremefarbenen Cashewkerne bieten eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Natürlich sind sie sie auch in ihrer purer Form eine beliebte Knabberei, ob natural oder gesalzen. Wir verraten ihnen alles über Cashewkerne, wie gesund Cashewkerne sind, wie viele Kalorien Cashewkerne haben und in welchen Rezepten sie sie verwenden können. Probieren sie sie unbedingt mal einige unserer Rezepte aus, sie werden erstaunt sein, wie vielseitig Cashewkerne sind. Insbesondere für die
mehr ...
Schalotten
Die Schalotte ist die absolute Edelvariante unter den Zwiebeln und eignet sich immer dann, wenn Sie einen besonderen und feinen Geschmack in ihrem Gericht haben bevorzugen. Dabei besitzt die Schalotte eine wunderbare feine Note, ohne sich penetrant aufzudrängen. Erfahren Sie in diesem Artikel alles über die kleine Luxuszwiebel, die es mittlerweile bei uns in jedem gut sortiertem Supermarkt gibt. Außerdem verraten wir Ihnen jede Menge Anregungen, was sie mit den Schalotten machen können. Allen voran natürlich die berühmten Rotweinschalotten oder auch Rotwein Schalotten genannt, welches
mehr ...
Der Kalorienrechner ist das wichtigste Instrument, wenn es darum geht, seinen persönlichen Kalorienbedarf zu ermitteln. Unser Kalorienrechner funktioniert ganz unkompliziert. Geben Sie einfach Ihre Daten, wie Ihr Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht ein, sowie die Aktivität Ihres Tagesablaufs und Sie erhalten Ihren Tagesbedarf an Kalorien. Dieser Wert ist die Basis, um Ihre Ziele zu erreichen. Ganz gleich, ob es sich um Abnehmen oder Muskelaufbau handelt. Der korrekte Kalorienbedarf hilft ihnen ebenfalls dabei, Ihre Kalorien beim Sport zu ermitteln, so dass Sie eine exakte Übersicht über
mehr ...

Kalorienrechner

Kalorienrechner

Finden Sie mit dem Kalorienrechner heraus, wie hoch Ihr Tagesbedarf ist. Der Kalorienrechner ist ein unglaublich wichtiges Tool, wenn es um die beiden Themen Muskelaufbau und Fettabbau (Abnehmen) geht. Er hilft dabei, den eigenen Kalorienbedarf bzw. Kalorienverbrauch relativ genau zu bestimmen. Warum dies so wichtig ist und was es noch alles über das Thema Kalorienrechner zu wissen gibt, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Kalorienrechner Sport

Kalorienrechner

Mit einem Kalorienrechner für Sport erfahren Sie, wie viel Kalorien Sie beim Sport verbrauchen.

Warum ist ein Kalorienrechner so hilfreich?

Kalorienrechner

Beim nachhaltigen Muskelaufbau bzw. gesunden Fettabbau ist neben dem Training eine Sache zwingend notwendig: Der Kalorienüberschuss bzw. das Kaloriendefizit. Was bedeutet das und wie kommt dabei der Kalorienrechner ins Spiel?

Der Kalorienüberschuss

Muskeln werden Sie dann aufbauen, wenn Sie gut trainieren und gleichzeitig mehr essen, als Sie am Tag verbrauchen. Verbrauchen Sie beispielsweise durch Ihren Alltag und das Training im Schnitt 2000kcal an einem Tag, so sollten Sie am selben Tag in etwa 2100-2300kcal über die Nahrung zu sich nehmen, um den sogenannten Kalorienüberschuss (wir empfehlen beim Kalorienüberschuss zwischen +100 und +300 Kalorien) zu erreichen. Dadurch werden Sie langfristig besser Muskeln aufbauen können, als wenn Sie vergleichsweise weniger essen würden. So geben Sie dem Körper Nährstoffe, mit denen „er arbeiten kann“.

Über den KALORIENRECHNER erfahren Sie den Richtwert (täglicher Kalorienbedarf), an dem Sie sich orientieren können. Sie tragen die entsprechenden Daten wie Alter, Größte, Gewicht, Aktivität & Co. ein, den Rest erledigt dann der Kalorienrechner.

Das Kaloriendefizit

Kalorienrechner

Wenn Sie abnehmen bzw. Fett abbauen möchten, dann funktioniert das Ganze genauso, nur „umgekehrt“. Während beim Muskelaufbau ein Kalorienüberschuss wichtig ist, ist es beim Fettabbau das Kaloriendefizit. Sie verbrauchen also am Tag mehr Kalorien, als Sie über die Nahrung aufnehmen. Bei unserem gewählten Beispiel von einem Verbrauch von 2000kcal sollten Sie also in etwa 1700-1900kcal über die Nahrung zu sich nehmen (wir empfehlen beim Kaloriendefizit zwischen -100 und 300 Kalorien). Dadurch gelingt Ihnen ein nachhaltiger Fettabbau, wenn Sie das Kaloriendefizit Tag für Tag einhalten.

Über den Kalorienrechner erfahren Sie den Richtwert (täglicher Kalorienbedarf), an dem Sie sich orientieren können. Sie tragen die entsprechenden Daten wie Alter, Größte, Gewicht, Aktivität & Co. ein, den Rest erledigt dann der Kalorienrechner.

Hinweis zum Kalorienrechner

Wenn Sie sich für ein Kaloriendefizit bzw. einen Kalorienüberschuss entscheiden, dann klären Sie dies bitte zuvor mit dem Arzt Ihres Vertrauens, damit keine medizinischen bzw. gesundheitlichen Folgen entstehen können. Normalerweise ist dies bei einem gesunden Menschen über einen

überschaubaren Zeitraum unbedenklich, aber die Sicherheit geht vor. Daher können wir auch keine Haftung oder Ähnliches übernehmen.

Kalorienrechner Lebensmittel

Mit einem Kalorienrechner für Lebensmittel erhalten Sie den perfekten Überblick. Sie möchten wissen, wie viel Kalorien in den Lebensmitteln steckt, die Sie zu sich nehmen? Auch hier kann der Kalorienrechner behilflich sein. Außerdem gibt es inzwischen wirklich tolle Apps, sogenannte "Kalorien-Tracker", die Ihnen dabei eine große Hilfe sind. Dort können Sie beinahe jedes Lebensmittel mit den entsprechenden Nährwerten wiederfinden und so genau verfolgen, wie viel Kalorien Sie noch essen sollten oder dürfen.

Kalorienrechner Sport

Sie betreiben viel Sport und greifen dabei auf viele verschiedene Sportarten zurück? Nicht jede Sportart verbrennt automatisch gleich viel Kalorien über den gleichen Zeitraum, das ist klar. Daher können Sie im Kalorienrechner entsprechende Sportarten auswählen und sehen dann den jeweiligen Kalorienverbrauch.

Kalorienrechner Tagesbedarf

Egal welches Ziel Sie verfolgen, ob Muskelaufbau oder Fettabbau, ist der Kalorienrechner für den Tagesbedarf der erste Schritt um seine Ziele zu erreichen. Wie bereits in den Abschnitten zuvor erklärt, spielt der Tagesbedarf also eine ganz wichtige Rolle. Im Kalorienrechner tragen Sie einfach alle notwendigen Eckdaten zu Ihrer Person ein und erhalten dann das Ergebnis für Ihren täglichen Tagesbedarf an Kalorien. Diesen können Sie dann verwenden bzw. an diesem können Sie sich dann orientieren, um Ihr gewünschtes Ziel zu erreichen.

Noch Fragen zum Kalorienrechner?

Das Thema Kalorienrechner ist zwar etwas komplex, aber beschäftigt man sich ein wenig damit, so kommt schnell "Licht ins Dunkle". Wenn Sie jetzt noch offene Fragen zum Kalorienrechner haben sollten, dann können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir stehen Ihnen natürlich zur Verfügung.