Low Carb Ernährungsplan

24.09.2016 17:05

Low Carb und vegan, das soll laut vielen Unwissenden überhaupt nicht zusammen passen. Derweil ist dies überhaupt kein Problem. Da stellt sich uns eher die Frage, wie denn diese Leute auf solch eine absurde Idee kommen.  Die vegane Ernährung bietet einen riesigen Pool aus unzähligen Lebensmitteln, der eine vegane Low Carb Ernährung ermöglicht. Damit das Ganze für Dich etwas griffiger und besser vorstellbar wird, haben wir für Dich nicht nur einen ausführlichen und erklärenden Text zum Thema veganer Low Carb Ernährungsplan verfasst, sondern dazu auch einen konkreten Ernährungsplan in Form einer Tabelle geschrieben. Viel Spaß damit!

Low Carb Ernährungsplan

Der Low Carb Ernährungsplan ist für alle geeignet, die auf essen ohne Kohlenhydrate stehen und abnehmen wollen. Vegan Low Carb schließt sich gar nicht aus, sie werden es anhand dieses einfachen LOW CARB ERNÄHRUNGSPLAN sehen, wie schmackhaft und abwechslungsreich ein veganer Low Carb Ernährungsplan sein kann. Greifen Sie beim Gemüse zu frischem Gemüse der Saison und ganz besonders nach Ihrem Geschmack. Testen Sie auch verschiedene Tofusorten. Je nach Firma schmeckt der Tofu anders und unterscheidet sich auch in der Konsistenz.

Low Carb Ernährungsplan

Low Carb Ernährungsplan

Bei „Nicht-Veganern“ liegt die Low Carb Ernährung ja schon seit vielen Jahren voll im Trend. Und weil das auf den veganen Lebensstil ohne Probleme übertragbar ist, haben wir Dir hier einige passende Informationen zusammengetragen.

Was bedeutet Low Carb eigentlich?


Vor wir auf konkrete Empfehlungen übergehen, sollten wir zunächst den Begriff „Low Carb“ klären. Ins Deutsche übersetzt bedeutet es eigentlich nichts weiter als „wenige oder niedrige Kohlenhydrate“. Heißt: Deine Ernährung setzt sich aus weniger Kohlenhydrate zusammen, als dies üblich ist. Natürlich mit dem Hauptziel, an Gewicht zu verlieren und somit abzunehmen. Dabei gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Von so gut wie gar keinen Kohlenhydraten (Zucker fällt übrigens auch unter die Kategorie der Kohlenhydrate) bis hin zu einer lediglich reduzierten Aufnahme von Kohlenhydraten im Vergleich zur normalen Ernährung ist hier alles denkbar. Für den Anfang wird es am leichtesten sein, dass Du Dir bewusst machst, in welchen Lebensmitteln viele Kohlenhydrate enthalten sind und dann versuchst etwas zu meiden, sofern Du Dich für eine vegane Low Carb Ernährung entscheidest. 
Ganz wichtig: Kohlenhydrate sind an sich überhaupt nichts Schlechtes und werden vom Körper sogar benötigt. Das verstehen leider viele Menschen falsch. Für einige Personen ist allerdings ein Low Carb Ernährungsplan der beste Weg um effektiv abzunehmen. Es geht also nicht darum, Kohlenhydrate gänzlich aus der Ernährung auszuschließen und für immer zu meiden.


Vegane Low Carb Lebensmittel

Du weißt nicht so recht, welche Lebensmittel Du als Veganer essen kannst, wenn Du einen veganen Low Carb Ernährungsplan verfolgen sollst? Kein Problem. Hier ein paar Beispiele, die Du super in deinen Alltag integrieren kannst und die zudem total lecker sind. 

  • Tofu hat relativ viel Eiweiß und Fett bei kaum vorhandenen Kohlenhydraten. Super flexibel einsetzbar und eine tolle Sache in vielen veganen Gerichten.
  • Vegane Proteinshakes enthalten, wie der Name wohl schon vermuten lässt, viel Eiweiß. Die Kohlenhydrate und Fette halten sich stark in Grenzen. Dank der vielen erhältlichen Geschmacksrichtungen ist für jede Vorliebe etwas dabei.
  • Sojaflocken machen sich beispielsweise gut im Müsli und bestehen hauptsächlich aus Eiweiß, Ballaststoffen und Fetten. Auf 100g kommen hier nur rund 3g Kohlenhydrate (je nach Produkt etwas unterschiedlich).
  • Bei Gemüse gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, Kohlenhydrate zu vermeiden. Salate oder Suppen wie eine leckere Minestrone eignen sich hier beispielsweise ideal.


Unten findest Du im veganen Low Carb Ernährungsplan konkrete Vorschläge für Gerichte, wo Du weitere Inspiration für deine vegane Low Carb Küche sammeln kannst. 

Unser veganer Low Carb Ernährungsplan

Hier findest Du einen beispielhaften Low Carb Ernährungsplan, der für Veganer geeignet ist. Er bietet eine abwechslungsreiche Küche und vor allem leckere Gerichte. 

Low Carb Ernährungsplan

Montag Dienstag Mittwoche Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Frühstück Rührtofu mit Tomaten Müsli aus Sojaflocken, Leinsamen und Mandelmilch 2 Scheiben Proteinbrot mit veganer Wurst Proteinpancake mit gerösteten Mandeln Müsli aus Sojaflocken, Leinsamen und Mandelmilch Rührtofu mit Gemüse 2 Scheiben Proteinbrot mit veganer Wurst
Snack veganer Proteinshake veganer Proteinshake

veganer Proteinshake

veganer Proteinshake veganer Proteinshake veganer Proteinshake veganer Proteinshake
Mittagessen Linsensalat Seitangulasch Linsencurry Bohnensuppe Seitanschnetzel mit Röstzwiebel Gebratener Tofu mit Rahm-Erbsen und Krautsalat Minestrone
Snack Gemüsesticks mit Hummus Kleiner Rohkostsalat Gemüsesticks mit veganen Frischkäse Dip Kleiner Rohkostsalat Gemüsesticks mit Hummus Gemüsesticks mit veganen Frischkäse Dip Kleiner Salat mit Leinsamencracker
Abendessen Gebratener Tofu mit gemischten Salat Veganes Chili sin Carne Seitanbraten mit Sauerkraut Sojasteaks mit grünen Bohnen und Räuchertofu Gebratener Räuchertofu mit gemischten Salat Seitansteak mit Paprikagemüse Gebratener Tempeh mit Brokkoli und gerösteten Mandeln

Low Carb Ernährungsplan

Fazit – Low Carb als Veganer ist nicht schwer


Anders als die vorherrschende Meinung oft lauten mag, ist eine vegane Low Carb Ernährung eigentlich gar nicht so kompliziert. Beschäftigt man sich einmal etwas tiefer mit der Materie, so wirst Du schnell auf die unzähligen leckeren Alternativen stoßen, die es zu entdecken gilt. 
Wenn Du noch Fragen zum veganen Low Carb Ernährungsplan haben solltest, kannst Du uns gerne kontaktieren. Wir geben immer unser Bestes, Dir bei deinem Problem weiterzuhelfen. Unsere Kontaktdaten findest Du auf unserer Website. Ansonsten wünschen wir Dir jetzt viel Erfolg mit unserem Ernährungsplan. 

Das dürfte Sie auch interessieren: Vegan abnehmen

vegan abnehmen


Kommentare

Wahnsinn. Richtig geiler Blog über Vegan Low Carb.

Dagmar T., 15.08.2017 16:47
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.