Vegan Abnehmen - SCHÖNE BEINE UND EIN FANTASTISCHER PO

12.03.2014 13:38

Jede Frau wünscht es sich, jeder Mann schaut es gerne an. Der Wunsch nach wohlgeformten, ebenmäßigen Beinen und einem atemberaubendem Po ist allgegenwärtig. Leider hört man zu oft Aussagen wie: „Ich hasse meine Beine“ oder „Ich hätte so gerne einen festeren Po“. Dies sind noch freundliche Aussagen, wenn man aufmerksam zuhört, mit welch phantasievollen Beleidungen so manch einer den größten Teil des Körpers, nämlich den Unterkörper, bezeichnet. Die Beine tragen uns Menschen sprichwörtlich durchs Leben und wer mit 2 gesunden Beinen gesegnet ist, der sollte in erster Linie dankbar dafür sein. Nicht jeder Mensch auf dieser Welt besitzt dieses Glück.

veganfitness vegan abnehmen training fitness bikinifigur schöne beine


ULTIMATIVE Guide für einen sexy PO sexy ass sexy legs Fitness Model Vegan


Schöne Beine und ein fantastischer Po

       -nicht unmöglich, aber harte Arbeit-

 Unsere Dankbarkeit für unsere Beine, sollten wir ausdrücken,
indem wir sie äußerst gut behandeln. Dies können wir auf verschiedene Weise tun. Wir erläutern hier das gesamte Paket, was man für seine Beine und den Po machen kann. Im Gegenzug werden sich ich in Form von einem gepflegtem und sommertauglichem Aussehen revenchieren.

Ernährung:

schöne beine po gesund essen vegan abnehmen

Die Ernährung nimmt verschiedene Rollen ein.

Das eine zu reichhaltige Ernährung für einen großen Umfang sorgt,

ist mittlerweile jedem bekannt. Das Aussehen der Haut wird allerdings auch davon beeinflußt.

Dafür sollte man erst ein wenig Grundwissen über die Haut haben.

Die Haut, unser größtes Organ, besteht aus 3 groben Schichten.

Die Oberhaut (Epidermis), der Lederhaut (Dermis) und dem Unterhautfettgewebe (Subcutis)

In der oberen Schicht, der Oberhaut, befinden sich 5 Schichten. In der unteren Schicht der Oberhaut,

der Basallzellenschicht, werden frische Hautzellen gebildet, die bei einer jungen,

intakten Haut innerhalb von 28 Tagen nach oben wandern und sich dabei verändern.

Sie verwandeln sich von einer runden, prallen lebenden Zelle in einer flache, abgestorbene,

dachziegelartige Hautzelle, die auf natürliche Weise in Form von kleinen Schüppchen abgestoßen wird.

Um frische Zellen zu bilden, benötigen sie u.a. Nahrung, die sie mit dem Blut erhalten.

Damit diese Zellen gesund und voller Energie sind, benötigen sie natürlich hochwertige Nahrungsmittel, voller Vitalstoffe, wie z.B. Vitamin A.

Nicht umsonst ist sein Provitamin Retinol einer der wirksamsten Anti-Aging-Wirkstoffe in der Kosmetik.

Somit leuchtet ein, warum man seinen Körper stets mit hochwertige Lebensmittel versorgen sollte,

die ihn bei allen Funktionen unterstützen.

Eine einfache Frage, die man sich bei jedem Essen stellen sollte, lautet:

„Möchte ich daraus bestehen?“

Training

Egal wie groß der Umfang der Oberschenkel und des Pos ist,

mit regelmäßigem Traning sehen beide attraktiver aus,

da sie wie geliftet wirken. Die Muskeln und die untere Schicht der Haut,

das Unterhautfettgewebe, werden durch das Training stark beeinflußt,

was sich positiv auf deren Optik auswirkt.

Eine Kombination aus leichtem Ausdauertraining,

wie laufen oder Fahrrad fahren und muskelaufbauendem Krafttraining versprechen den größten Erfolg.

Hier erweisen Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte, Beinpresse usw. sehr gute Dienste.

Pflege

Die durchtrainiertesten Beine nützen nichts, wenn sie voller Wasseransammlungen, schuppiger Haut und Körperbehaarung sind.

Daher legen wir auch auf diesen Punkt einen sehr großen Wert.

Ein wohltuendes Ritual für den Morgen ist die Trockenbürstenmassage.

Der gesamte Körper wird in streichenden Bewegungen mit einer festen Bürste massiert.

Diese Massage gerät leider zu oft in Vergessenheit, wobei sie für ein so einfaches Instrument so viele Vorteile bietet.

  1. Unterstützung des Hauterneuerungsprozesses (abgestorbene Hautschüppchen werden entfernt)

  2. bringt den Kreislauf in Schwung

  3. regt die Durchblutung und den Lymphfluss an, was den Abtransport von Wasseransammlungen und Schlacken fördert

  4. die Poren öffenen sich durch die Wärme und die daruf folgende Pflege kann besser aufgenommen werden

Nach dieser anregenden Massage erfolgt ein Körperöl oder eine Körperlotion,

die die Haut geschmeidig macht und vor dem Austrocknen, bzw. Wasserverlust schützt.

Eine gepflegte Haut sieht grundsätzlich ansprechender aus.

Die berühmten Wechselduschen (abwechselnd mit warmen und kaltem Wasser abbrausen)

festigen das Bindegewebe zusätzlich.

Was auf dem Kopf begehrenswert aussieht, ist an den Beinen fehl am Platz: volles Haar.

Die Beine sollten immer enthaart sein, wenn man sich schöne, gepflegte Beine wünscht.

Auch im Winter, wo die Beine in der Regel bedeckt sind.

Diesen Respekt sollte man schon allein sich selbst gegenüber erweisen.

Es gibt verschiedene Methoden, die wir empfehlen:

Wer langristig seine Körperbehaarung verlieren möchte,

sollte entweder zu Enthaarungswachs oder zu einem elektronischem Epiliergerät greifen.

Beide entfernen die Haare an der Wurzel, was nicht ganz angenehm ist,

woran sich der Körper aber bei wiederholter Anwendung gewöhnt.

Die kurzfristige, aber auch gründlichere Methode ist die klassische Nassrasur mit der Rasierklinge.

Kleidung

Um seiner Figur den letzten Schliff zu geben, ist gut sitzende Kleidung unerläßlich.

Eine Röhrenjeans mit einem längeren Oberteil und hohen Schuhen

funktioniert auch bei kräftigerem Gesäß und Oberschenkel gut.

Wem hohe Schuhe zu unbequem sind,

der sollte auf dickere Absätze oder Keilabsätze zurück greifen.

Durch hohe Schuhe verändert sich die Haltung zum positivem,

vorrausgesetzt man beherrscht es darauf laufen zu können.

Wenn nicht sollte man es entweder lernen oder darauf verzichten.

Weich fließende Stoffe, wie Jersey und elatische Stoffe bringen weibliche Rundungen besonders gut zur Geltung.

Ein Wickelkleid ist sehr vorteilhaft und kräftigere Oberschenkel werden zusätzlich kaschiert.

Die Wahl der Gesäßtaschen ist ebenfalls entscheidend für die die Optik des Pos.

Große Taschen lassen den Hintern oft wie einen großen Kasten wirken,

während etwas höher angesetze Taschen den Hintern optisch liften.

Ihr seht also, auf dem Weg zu euren Traumbeinen und eurem Traumpo gibt es schon sehr viel,

was ihr durchführen könnt, um euren Unterkörper ins rechte Licht zurücken und vor

allem um euren Dank auszudrücken.



Kommentare

vegan kochen youtube

vegan kochen youtube, 21.03.2014 10:16
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.