Bulgur

18.09.2017 14:10

Sie interessieren sich für Bulgur? Super, denn Bulgur ist ein sehr interessantes Lebensmittel. In vielen orientalischen Ländern gehört Bulgur bereits zu den Hauptnahrungsmitteln, während es in Deutschland zwar eher noch ein Geheimtipp ist, aber inzwischen auch in immer mehr Haushalten aufzufinden ist. Wir haben für Sie in diesem Artikel einige interessante Fakten sowie Rezeptideen zu Bulgur zusammengestellt. Erfahren Sie hier alles darüber, welche Vorzüge Bulgur bietet.

Herstellung von Bulgur

Normalerweise wird Bulgur aus Hartweizen gewonnen. Nachdem dieser eingeweicht und dampfgegart wurde, wird er nach dem Trocknen in den gewünschten Feinheitsgrad gemahlen. Die Herstellung von Bulgur ist also recht simpel.

Bulgur Nährstoffe

Bulgur enthält viele Nährstoffe. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass Bulgur bei der Herstellung recht vorsichtig und schonend behandelt wird. So finden Sie in Bulgur beispielswese einige Mineralstoffe und auch Vitamine. Bulgur ist, wie bereits erwähnt, ein Weizenprodukt und enthält daher übrigens auch Gluten.

Unterschied Bulgur und Couscous

Von Laien werden Bulgur und Couscous oft verwechselt. Derweil ist der Unterschied normalerweise recht deutlich zu erkennen, wenn beide Körner gleichzeitig zu sehen sind. Couscous ist in der Regel wesentlich heller und kleiner bzw. feiner als Bulgur. Auch besitzt Bulgur eine leicht gelbliche Farbe, während Couscous eher weiß ist.

Bulgur Geschmack

Wie Reis, Nudeln oder auch Couscous besitzt Bulgur meist keinen intensiven Eigengeschmack, sondern ist eher noch „geschmacksneutral“. Wenn man den Geschmack beschreiben müsste, ist eine „leicht nussige Note“ wahrscheinlich am zutreffendsten.

Bulgur Rezeptideen

Bulgur kann sehr vielfältig eingesetzt und zubereitet werden, weshalb es auch unzählige leckere Rezeptideen zu Bulgur gibt. Dabei eignet sich Bulgur vor allem als Beilage, wie das letztendlich bei Reis oder ähnlichen Lebensmitteln auch oft der Fall ist. Der neutrale Geschmack eignet sich dafür hervorragend.

Sehr beliebt sind beispielsweise Bulgursalate. Egal ob als Hauptzutat oder kleine Ergänzung, Bulgur macht sich in Salaten sehr toll. 
Ansonsten gibt es natürlich unzählige weitere Möglichkeiten: Bulgur-Gemüse-Pfannen, süße Nachspeisen wie zum Beispiel „Bulgur-Schmarren“ oder auch Aufläufe mit Bulgur sind üblich. Im Netz finden Sie viele passende Rezepte mit Anleitungen zur Zubereitung von Bulgur.

Lagerung von Bulgur

Sollten Sie Bulgur zubereiten und dabei nicht die ganze Packung benötigen, dann packen Sie den restlichen Bulgur am besten in eine komplett verschließbare (lichtundurchlässige) Dose bzw. Verpackung.
Ansonsten finden Sie nähere Informationen üblicherweise auf der Verpackung des Produkts. Dort geben die Hersteller in der Regel genauere Angaben zu Haltbarkeit und Lagerung von Bulgur an. Halten Sie sich dabei stets an die Angaben der Hersteller. 

Wenn Sie jetzt noch offene Fragen zu Bulgur haben sollten, dann können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir stehen Ihnen natürlich zur Verfügung, egal ob per E-Mail oder Telefon. 

Bulgur Rezept

Bulgur Rezept mit Paprika


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.