Kuchen am Stiel

19.08.2016 11:57

Kuchen am Stiel oder auch Cake Pops haben sich zu einem wahrlichen Trend entwickelt. Dabei sind die süßen kleinen bunt verzierten Kuchen am Stiel das Highlight jeder Party und ein überaus hübsches Überraschungs-Geschenk. Das Tolle ist, selbst mit jedem Basis Kuchenrezept lassen sich so viele Variationen gestalten, dass wirklich nur die eigene Phantasie Grenzen setzt. Mit der richtigen Kuchen am Stiel Form können Sie die unterschiedlichsten Kreationen schaffen.

Kuchen am Stiel

Beim Kuchen am Stil ist der Name Programm und man weiß direkt, worum es sich handelt, Kleine süße, meist runde Küchlein, die direkt von einem Holzstiel genascht werden. Dabei fällt eines ganz besonders auf, bei Kuchen am Stil und zwar sind sie immer wunderschön verziert. Das reicht hin von einfachem Schokoladenguß bis hin zu zauberhaften Kunstwerken. Die Zubereitung findet übrigens auf zwei unterschiedliche Arten statt. Entweder verwenden Sie eine spezielle Cake Pop Form, wo sie den Teig einfüllen und die Minikuchen direkt in der Form gebacken werden oder der Teig wird als ganzer Kuchen gebacken und im Anschluß zerbröselt und mit weiteren Zutaten vermengt. Aus diesem Teig formen Sie dann die kleinen Kugeln und stecken einen Spieß hinein.

Kuchen am Stiel Zutaten

Die Zutaten von Kuchen am Stiel sind in der Regel, die eines klassischen Rührteiges wie ein Biskuitboden oder auch Schokoladenkuchen. Dabei können Sie auch durchaus eine Fertig-Teigmischung wie den Bauckhof Schokokuchen verwenden.

  • 200 g Mehl
  • 200 ml Wasser Sprudelwasser
  • 1 EL Stärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker / selbstgemachter Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 85-90 ml neutrales Speiseöl

Kuchen am Stiel Zubereitung

  1. Heizen Sie als erstes den Backofen auf 180 Grad (Ober/Unterhitze)
  2. Sieben Sie Mehl, Stärke und Backpulver durch ein Sieb
  3. Geben Sie Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale dazu und vermischen Sie alles mit dem Schneebesen gut.
  4. Bilden Sie in der Mitte eine Mulde und geben Sie das Öl und das Wasser in die Mitte der Schüssel und vermischen sie alles gut miteinander.
  5. Streichen Sie die Cake Pop Form mit etwas Öl aus, füllen Sie den Teig hinein und stellen Sie die Form in den Ofen.
  6. Backen Sie das Ganze auf mittlerer Schiene bis der Kuchen am Stil fertig ist. Das dauert ca. 20 min.
  7. Lassen Sie die Kuchen am Stil kurz auskühlen und stecken dann einen Stil in jeden einzelnen Kuchen.
  8. Verzieren Sie die Kuchen am Stiel nach Lust und Laune

Tipp: Am besten stecken Sie die Kuchen am Stil in eine Styroporplatte oder Ähnlichem und stecken Sie sie dort hinein zum auskühlen oder aushärten der Dekoration.  


Kommentare

Bringt Ihr noch mehr Rezepte über Kuchen am Stil? Super schöner Bericht

Tatjana F., 24.09.2016 17:52
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.