Neuco

19.08.2016 12:30

Zur Herstellung des Neuco Bio Olivenöls werden extra ausschließlich Oliven italienischer Herkunft und das sogar aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Wie bereits bekannt, kommen die besten Oliven aus Italien. Allerdings sind die meisten Olivensorten leider nicht mehr in Bio-Qualität. Machen Sie durchaus mal den Geschmackstest und testen Sie konventionell angebaute Oliven und echte Bio-Oliven. Wir sind der festen Überzeugung, dass Sie den Unterschied schmecken werden.

Die natürlichen Oliven für das Neuco Olivenöl werden nach alter Tradition auf der Stempelpresse gepresst, im Anschluß bloß noch filtriert und nicht raffiniert. So entsteht ein besonders feines, kalt gepresstes und leicht bekömmliches Olivenöl, was im Geschmack unverwechselbar ist. Die Neuco Lichtschutzdose bewahrt den wertvollen Inhalt vor Lichteinfluss, was sich negativ auf das köstliche Olivenöl ausüben könnte. Starker Lichteinfall ist ein Feind eines hochwertigen nativen Pflanzenöls, daher sollten Sie immer darauf achten, Ihre guten Pflanzenöle in dunkle Behälter aufzubewahren.

Neuco Bio-Olivenöl ist Qualität, die man schmeckt

Für Menschen, die besonderen Wert auf höchste Qualität legen und das ganz besonders auf dem Esstisch. Die sorgfältig ausgewählten Rohstoffe und die schonende Verarbeitung garantieren höchste Qualität der Neuco Produkte und puren Genuss. Wussten Sie schon, dass das Neuco Bio-Olivenöl ein mehrfach ausgezeichnetes Olivenöl ist?

Neuco Olivenöl

Da die Grundlage für das Neuco Olivenöl pure Oliven sind, hat das Neuco Olivenöl den geballten gesundheitlichen Nutzen der Oliven. Die Mittelmeerküche gilt als eine der gesündesten Küchen überhaupt, was darauf schließt, dass die Rate von koronaren Herz-Krankheiten im Süden wesentlich niedriger ist, genauso wie diverse Krebsarten, wie z.B. Brustkrebs. Sicher ist der gesunde Lebensstil auch der Witterung und der Meerluft zu verdanken, aber in erster Linie ist es der Ernährung zuzuschreiben. Viel frisches Obst- und Gemüse, fangfrischer Fisch (was für Veganer natürlich entfällt) und vor allem ungesättigte Fettsäuren. Dazu gehören Nüsse wie Cashewkerne und Walnüsse, aber auch ganz klar die Oliven, die Früchte des Olivenbaumes.

Neuco Bio Olivenöl aus den besten italienischen Bio-Oliven

Oliven sind äußerst gesund und können auf eine lange Zeit zurückblicken. Sie wurden bereits im Mittelmeerraum seit der Bronzezeit (vor 4.000 Jahren) schon kultiviert und die Olive kann auf eine göttliche Vergangenheit zurück blicken. Als sich Athene mit dem Meeresgott Poseidon um die Vorherrschaft über Athen und Attika stritt, ließ Poseidon eine Quelle entspringen und die Göttin Athene schenkte den Menschen einen Olivenbaum. Die Menschen waren sich einig, dass der Ölbaum nützlicher sei, als die Quele und haben Athene deshalb zur Stadtgöttin Athens auserkoren. Wenn Sie sich für ein hochwertiges Olivenöl entscheiden, haben Sie durchaus die Wahl. Wir bieten Ihnenin unserem Shop das LaSelva Olivenöl nativ extra an.


Kommentare

Wir kaufen nur noch so gutes Olivenöl wie das von Neuco

Rosi W., 24.09.2016 17:45
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.