Vegan Abnehmen - FETTABBAU ABER GESUND

11.03.2014 13:57

Gesunder Fettabbau und vegan abnehmen mit den Abnehmprofis von Veganisation. Sie wollen endlich Ihren Pfunden den Kampf ansagen, aber wissen noch nicht wie? Alles, was Sie wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. Sie werden nicht nur einfach Ihre Pfunde verlieren, Sie werden auch gleichzeitig einen Start für ein neues Lebensgefühl bekommen. Denn schließlich geht es hier nicht einfach nur darum, Gewicht zu verlieren, sondern sich rundum wohl zu fühlen in Ihrer Haut. das gelingt mit unseren 5 besten Abnehmtipps für den Fettabbau ganz leicht. Außerdem verraten wir Ihnen auch, wie Sie Ihr Gewicht halten werden, so dass Sie sich ein Leben lang wohl fühlen werden. 

Abnehmen Vegan Vegetarisch einfach und schnell 

Tipps und Ratschläge zum schnellen abnehmen kostenlos und mit Erfolgsgarantie von Vegansiation. 

Hier 5 wichtige Regeln:

1. Sport und Bewegung

Bewegen Sie sich endlich! Es gibt keine Ausreden wie ich habe keine Zeit und ich muss immer arbeiten.  Holen Sie sich Motivation zb duch Motivation Fitness Youtube Video wie zb.http://www.youtube.com/watch?v=7acRUGMq4jM&list=TLeA5gnEFfLYI

Sport verlängert das Leben und hält den Kopf und das Befinden und die Gemühtslage ebenfalls in Form. Bleiben Sie Sexuell Leistungsfähig vorallem als Mann. 

2. Weniger Weißmehl mehr Dinkel , Quinoa und Hafer ?

Sie brauchen mehr Ballaststoffe um länger Satt zu sein ! Je mehr Ballaststoffe desto gesünder die Verdauung und der gesamt Organismus. Probieren sie auch mal Gluten Frei das kann insbesondere auch bei Hautproblemen helfen. Achten Sie auf Ballaststoffe im Mehl nehmen sie die mit mehr Ballaststoffen wie Zb. Roggen Vollkornschrot, oder Dinkel Vollkornmehl oder Roggenmehl oder Weizenschrot. 

Ballaststoffe Mehl Dinkel hafer
Ballaststoffe Mehl Dinkel hafer

3. Mehr Früchte aber Vorsicht Fruchtzucker !  

Vegan Vegetarisch Gemüse
Vegan Vegetarisch Gemüse

4.Mehr Gemüse ! Aber welches ?

auch hier kann wieder zu Gemüse gegriffen werden die Ballaststoffreicher sind und einen mehr Gehalt aufweisen an Mineralstoffen und Phytoenzymen bzw. Phytohormonen und aktiven Stoffen die in den Pflanzen oder im Gemüse enthalten sind. Sie könne den Körper posivtiv beeinflussen. Achtung Spritzmittel !  mehr News hier http://www.greenpeace.de/themen/chemie/pestizide_lebensmittel/detail/artikel/pestizide_in_lebensmitteln/

oder selber tesen http://www.institut-fresenius.de/dienstleistungen/consumer_testing_services/food/index.shtml?gclid=CL-gleSTvrkCFQ_LtAodFF4ALQ

1175635_669947726349316_879116733_n

5. Meide Zucker und einfache Kohlenhydrate

Exessiver Kohlenhydrate Konsum steht nicht nur im Verdacht Krebszellen schneller wachsen zu lassen sondern sie sind hauptverantwortlich für das Übergewicht. Niemals Limonade oder Fruchtsaft.  Man kann sich vegan ernähren und trotzdem zunehmen wenn man zu viel Süßes bzw Süßigkeiten isst. 

veganisation com vegan backen vegan kuchen


Kommentare

Ich hab die Schnauze echt voll von den Crashdiäten. Endlich mal ein ehrlicher Tipp hier. Super cooler Beitrag

Edith P., 07.08.2017 16:18
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.